. .

"Gethsemane stützen" - Jetzt spenden!

Spendenaktion für den Erhalt des Baudenkmals Gethsemanekirche.
Mehr Infos >>

Kontoinhaber: EKPN
IBAN: DE27 5206 0410 6303 9955 69
Evangelische Bank eG
BIC: GENODEF1EK1
Verwendungszweck: Gethsemane stützen

Wenn Sie eine Spendenquittung wünschen, geben Sie bitte Straße, Hausnummer, Postleitzahl und Ort an.

Oder unterstützen Sie das Projekt durch Bildungsspender.de
So funktioniert's >>

Konzerte

Eine Übersicht über die Kon- zerte in der Gethsemane- kirche, im Elias-Kuppelsaal, im Stadtkloster Segen und in der Paul-Gerhardt-Kirche finden Sie hier

Kinderkirchenführer "Fred Fledermaus"

Der Kinderkirchen- führer „Fred Fledermaus“ ist erschienen. Das Buch ist in den Gemeindebüros der evangelischen Kirchengemeinde Prenzlauer Berg Nord sowie nach den Gottes- diensten erhältlich. Alle Infos >>

SMS-Unterstützung für den Gemeindebrief

Spenden Sie 2 Euro für den Gemeindebrief.
Vielen Dank!

Senden Sie einfach eine SMS mit dem Kennwort:
EKPN
an die Nummer: 8 11 90

Eine SMS kostet 2,- Euro zzgl. der normalen Transportgebühr.
Davon gehen 1,83 Euro direkt an die Ev. Kirchengemeinde Prenzlauer Berg Nord.

Achtung: Wird z.Z. nicht von 1&1-Mobile unterstützt!

Endlich frei! - Aber der Prozess in Istanbul geht weiter. Weiterhin täglich um 18.00 Uhr Friedensgebet in der Gethsemanekirche

  

Aktuell:

Die Quäker-Hilfe-Stiftung hat unserem Gemeindemitglied Peter Steudtner am 5. Dezember 2017 ihren Friedenspreis verliehen. Die Laudatio hielt Wolfgang Thierse. Mehr Infos >>

Der Prozess gegen die zehn Menschenrechtsverteidigerinnen und -verteidiger und Taner Kılıç geht seit dem 22. November 2017 in Istanbul weiter. Ihnen drohen bis zu 15 Jahre Haft. Taner Kılıç ist weiterhin in Haft.

Daher ist weiterhin täglich um 18 Uhr die Gethsemanekirche geöffnet zum Gebet. Montags finden zur selben Zeit Fürbittandachten statt.

Über 100 Tage waren die Istanbul10 und mit ihnen unser Gemeinde-Mitglied Peter Steudtner in Haft. Seit dem 26.10.17 sind sie frei, und Peter Steudtner sowie Ali Gharavi konnten aus der Türkei ausreisen. Wir freuen uns mit ihnen, ihren Familien und Freunden und heißen sie herzlich wieder in Berlin willkommen!

Doch die Freilassung aus der Untersuchungshaft bedeutet noch keinen Freispruch. weiterhin sind der Vorsitzende von Amnesty International Türkei, Taner Kılıç, die deutsche Übersetzerin und Journalistin Meşale Tolu Çorlu und der deutsch-türkische Journalist Deniz Yücel in Haft. Auch der Schweriner Pilger David Britsch wird seit Monaten nahe der türkisch-syrischen Grenze ohne Anklage und Gerichtsverfahren festgehalten. Ihre Namen stehen für die Schicksale zahlreicher zu Unrecht Verhafteter in der Türkei.

Wir werden weiterhin für sie wachen und beten.

Unsere Evangelische Kirchengemeinde Prenzlauer Berg Nord hat sich intensiv für die Freilassung von Peter Steudtner und der mit ihm Inhaftierten eingesetzt. Mehr >>


Neuigkeiten

Gemeindebrief Nr. 101 - Dezember 2017 / Januar 2018

Am 3. Dezember 2017 erscheint die 101. Ausgabe unseres Gemeindebriefes. Sie finden ihn wie immer in den einzelnen Kirchen und Gemeindehäusern zum Mitnehmen oder hier zum Download. Ein großes Dankeschön an alle, die wieder fleißig mitgearbeitet haben. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns...   mehr »

Mitmachen beim Krippenspiel in Elias und Segen

Bei den Krippenspielen in Elias und Segen können noch Menschen mitmachen. Ab sofort wird geprobt: Elias Kuppelsaal (Heiligabend 15.00 Uhr)mit Pfarrer Tobias Kuske (t.kuske@ekpn.de)Proben ab 5.12. dienstags von 16.30 - 18.00 UhrGöhrener Str. 11Stadtkloster Segen (Heiligabend 16.30 Uhr)mit...   mehr »

Filmabende im Stadtkloster Segen

Wenn es draußen früh dunkel wird, laden wir zu einem Film ins Stadtkloster ein. Freuen Sie sich auf gute, anregende Unterhaltung durch einen Film und die anderen Gäste. Die Türen öffnen um 19.30 Uhr, so dass Sie Zeit haben, um sich mit Getränken und Snacks zu versorgen, bevor um 20 Uhr...   mehr »

Neuer Mitarbeiter: Thomas Griep

Wir freuen uns, einen neuen Mitarbeiter begrüßen zu dürfen. Thomas Griep übernimmt ab Oktober 2017 die Arbeit mit Jugendlichen in der EKPN. Herzlich willkommen! Mehr Infos zu ihm gibt's hiermehr »

Gemeindebrief Nr. 100 - Oktober/November 2017

Am 1. Oktober 2017 erscheint die 100. Ausgabe unseres Gemeindebriefes. Sie finden ihn wie immer in den einzelnen Kirchen und Gemeindehäusern zum Mitnehmen oder hier zum Download als PDF. Ein großes Dankeschön an alle, die wieder fleißig mitgearbeitet haben. Wir würden uns freuen,...   mehr »