. .

Neuigkeiten

Weltgebetstag am 2. März / Vorbereitung im Februar

Der Weltgebetstag am 2. März wird seit 130 Jahren gefeiert. Über Konfessions- und Ländergrenzen  hinweg  engagieren  sich  christliche  Frauen  beim  Weltgebetstag  dafür, dass  Frauen  und  Mädchen  überall  auf  der  Welt  in  Frieden,  Gerechtigkeit  und Würde leben können. So entstand die größte Basisbewegung christlicher Frauen weltweit.  In  der  Ökumene  im  Prenzlauer  Berg  hat  der  Weltgebetstag  seit  vielen  Jahren einen festen und besonderen  Platz.

In diesem Jahr steht Surinam im Mittelpunkt, das kleinste Land Südamerikas: Surinam. Die Vorbereitungstreffen finden dieses Jahr erstmals im Elisabethstift in der Eberswalder Straße 17 statt. Dort gibt es auch einen Vormittagsgottesdienst  am Weltgebetstag für alle diejenigen, denen die Abendveranstaltung zu spät ist. Neu ist auch der Vorbereitungsnachmittag am Sonntag, dem 25. Februar. An diesem  Tag  wollen  wir  den  regelmäßig  stattfindenden Mehrgenerationengottesdienst  »Brot,  Wein  und  Spiele«  zusammen  mit  den  Bewohnern  des  Stiftes  und  dem  Eliaskindergarten  feiern,  dabei  die  Lieder  lernen  und  singen,  tanzen, landestypische Spiele spielen und die Dekorationen für den Gottesdienst herstellen.
Außerdem wird es eine Vorstellung des Landes Surinam geben. Frauen und Männer, Junge und Alte sind herzlich eingeladen zum Weltgebetstag und den Informations- und Vorbereitungstreffen.

Sylvia Wallau


WGT-Vorbereitungstreffen im St. Elisabethstift

Eberswalder Straße 17

Donnerstag, 1. Februar, 
18:00 Uhr, im Rosencafé
Bibelgespräch mit Pfarrerin Almut Bellmann zu Genesis 1,1–2,3
und Vorbereitung des WGT

Sonntag, 25. Februar, 
Beginn 15:00 Uhr
mit einem Mehrgenerationengottesdienst in der Kapelle mit Dörte Maungue,
Almut Rheinhardt, Christine Knop und Team  
Landesinformation über Surinam, Spiele und Basteln in Vorbereitung des WGT

Weltgebetstag, 2. März 
10:00 Uhr WGT­-Gottesdienst
 in der Kapelle, Elisabethstift (Eberswalder Str. 17)
WGT-Abend in St. Augustinus (Dänenstr. 17/18) 
17:30 Uhr
Ankommen mit Kaffee und Kuchen,  Eine-Welt-Stand
18:00 Uhr
Bildvortrag über Surinam
19:00 Uhr
Gottesdienst mit anschließendem landestypischem Imbiss

Mehr Infos: www.weltgebetstag.de


30.01.2018, gug