. .

Veranstaltungen

Tagung Dem 9. November begegnen

Dem 9. November begegnenDem 9. November begegnen

Donnerstag, 7. November 2019 bis Sonntag, 10. November 2019 – 18.00 Uhr
Veranstalter: Stadtkloster Segen
Ort: Stadtkloster Segen

Wir gedenken gemeinsam der jüngeren deutschen Geschichte. Der 9. November ist dafür ein passendes Datum: Mehrere geschichtliche Ereignisse sind mit diesem Tag verbunden, die Pogromnacht (1938) und der Mauerfall (1989) sind die bekanntesten davon. Dabei legen wir den Fokus auf das Thema Zivilcourage.

Eine biblische Geschichte bildet den Rahmen: Der Hofbeamte Ebed-Melech setzt sich für den unbequemen Propheten Jeremia ein, der in eine Zisterne geworfen wurde. Ebed-Melechs Zivilcourage hat Erfolg, er kann Jeremia retten. Impulse zum Thema, Austausch, gemeinsame Gebete und Mahlzeiten, sowie Stille und Meditation prägen die Tage.

Der spätere Nachmittag und Abendkann individuell gestaltet werden. Berlin bietet viele Möglichkeiten...

Programm:

  • Morgengebet, Frühstück
  • Impuls, Gesprächsgruppe
  • Mittagsgebet, Mittagessen
  • Besuch geschichtlicher Orte
  • Abendmeditation
  • Nachtgebet
  • ökumenischer Gottesdienst am 10. November an der Mauergedenkstätte

Preis pro Person:
€ 250,00 (DZ) (zzgl. City-Tax)
€ 320,00 (EZ) (zzgl. City-Tax)
€100,00 (ohne Übernachtung)
Ermäßigungen möglich
Im Preis inbegriffen sind drei Übernachtungen mit Frühstück, das Abendessen am Donnerstag und die Mittagessen am Freitag und Samstag sowie das inhaltliche Programm. Der Aufenthalt im Gästehaus des Stadtklosters kann vor oder nach der Tagung individuell verlängert werden.

Weitere Information und Anmeldung unter:
info@stadtklostersegen.de
+49 30 44 03 77 39